Logo

Kariesdetektor „DIAGNOdent“

Mit Laserlicht (Laserfluoreszenz) wird Karies, die unter einer scheinbar intakten Oberfläche schwer auszumachen ist, aufgedeckt. Die Kariesbakterien verändern das Zahnmaterial so, daß es fluoresziert, wenn das Licht des DIAGNOdent-Gerätes darauf trifft. Bis zu 93 % der kariösen Veränderungen werden mit dieser Technik bei korrekter Anwendung erkannt. Vorteil dieser Diagnostik ist, daß sie völlig schmerzfrei und unschädlich für die Zähne ist. Somit ist sie besonders für Kinder geeignet.