Logo

Intraoral-Scanner (digitaler Ersatz für Silikonabdrücke)

Viele dentale Arbeiten können dank modernster Technik inzwischen mit Hilfe von digitalen Abdrücken der Zähne erstellt werden. Hierbei werden die oft als unangenehm empfundenen Silikonabdrücke durch digitale Abdrücke mit elektronischer Vermessung durch einen Intraoralscanner erstellt. Es wird eine elektronischen Vermessung der Zähne aus mehreren Perspektiven vorgenommen und diese Bilder werden von einem Computer übereinandergelegt und so zu einem kompletten dreidimensionalen Bild zusammengesetzt.

Die Präzision der computergenerierten intraoralen Abdrücke ist sehr genau und ermöglicht eine paßgenaue Herstellung von hochwertigen Kronen, Brücken und Retainern nach der Korrektur von Zahnfehlstellungen.

 

Labor

Ihre ästhetischen und hochwertigen Rekonstruktionen stellen wir im praxiseigenen Meisterlabor her.
Präzision und enge Zusammenarbeit von Zahnarzt und Zahntechniker sind das „A und O“ für höchste Qualität zahntechnischer und zahnärztlicher Arbeiten.

Ilka Worpenberg

Zahntechnikerin

Sandra Bolle

Zahntechnikermeisterin